Geschichte

m Seebacher Weg 3 und 1994 wurde die Kinderkrippe in unseren Kindergarten eingebunden. Seitdem besuchen jährlich maximal 60 Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahre unsere Einrichtung. Die Kinder kommen aus der Gemeinde Vogtei und den umliegenden Dörfern, wie Oppershausen und Flarchheim und Mühlhausen.

 

Seit 1995 sind wir in der Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Niederdorla.

 

Seit 2005 trägt der Ev. Kindergarten in Niederdorla seinen Namen „St. Johannes“ gleich dem Gotteshaus. St. Johannes meint Johannes den Täufer, welcher am 24. Juni geboren wurde. Aus diesem Grund feiern wir unser Sommerfest jedes Jahr um den Johannestag zum Gedenken an Johannes den Täufer, unserem Schutzpatron des Kindergartens.

 

 

Johannes

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

von 6:30 Uhr – 16:30 Uhr

 

Schließzeiten:

3. und 4. Ferienwoche der Schulferien in Thüringen

Zwischen Weihnachten und Neujahr

2 Weiterbildungstage für das Kindergartenteam